• Bericht im Blickpunkt-Gersthofen Nr. 6/2021

    Bericht im Blickpunkt-Gersthofen Nr. 6/2021

    Die Gersthofer SPD setzt sich in seiner Ausgabe vom August für die Verbreitung und Aufmerksamkeit des Jugendstärkungsgesetzes ein. „Die Durchsetzung des neuen §4a KKG im Kinder- und Jugendstärkungsgesetz darf keine parteipolitische Angelegenheit sein.“ „Es steht außer Frage, dass die Durchsetzung in der Verantwortung aller PolitikerInnen und politischer Parteien liegt…“ so die Meinung der Vertreter der

    Weiterlesen
  • Urteil zu den schweren Missbrauchsfällen in Münster

    Urteil zu den schweren Missbrauchsfällen in Münster

    Im Missbrauchskomplex Münster sind im Hauptprozess die Urteile gesprochen worden. Langjährige Haftstrafen mit teils nachträglicher Sicherungsverwahrung wurden von den Richtern ausgesprochen. In einer Gartenlaube in Münster wurden über Jahre hinweg Kinder sexuell missbraucht, tagelang waren sie schwerster sexueller Gewalt ausgesetzt. „Das übersteigt alles, was dieser Kammer bisher vorgelegt wurde“, sagte der Vorsitzende Richter Matthias Pheiler.   Link: https://www1.wdr.de/nachrichten/hohe-haftstrafe-im-prozess-um-missbrauchskomplex-muenster-100.html Link: https://www.sueddeutsche.de/panorama/muenster-gericht-mutter-missbrauch-1.5373906

    Weiterlesen
  • Folgt die bayerische Landesregierung dem Gesetzesentwurf aus NRW?

    Folgt die bayerische Landesregierung dem Gesetzesentwurf aus NRW?

    Der vorliegende Gesetzesentwurf aus NRW könnte den interkollegialen Austausch unter den Ärztinnen und Ärzten bei Verdacht auf Kindesmisshandlung bald ermöglichen. Bisher war es den Ärztinnen und Ärzten nicht erlaubt, sich ohne Erlaubnis der Eltern, sprich der eventuellen Täter, darüber auszutauschen. Eine Öffnungsklausel im durch die Bundesregierung verabschiedeten KJSG (Kinder und Jugendstärkungsgesetz) erlaubt es jetzt den

    Weiterlesen
  • „Anwälte des Bösen“ – Zwischen Gesetz und Gewissen

    „Anwälte des Bösen“ – Zwischen Gesetz und Gewissen

    Für die Pilotfolge einer hochwertigen Dokumentation für die Sky Deutschland GmbH hat sich Constantin-Film mit dem Münchener Anwalt Dr. Adam Ahmed und seinen bisherigen Fällen beschäftigt. Hierbei steht die Verteidigung durch Dr. Ahmed im Vordergrund der Erzählungen. Die Arbeit des Strafverteidigers wird während des Prozesses dokumentiert. Im Focus steht auch der Mord an Vanessa. Daher

    Weiterlesen
  • Zahlen der PKS sprechen eine deutliche Sprache

    Berlin, 26.05.2021. Heute wurden die Zahlen der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) 2020 zu Gewalttaten gegen Kinder und Jugendliche gemeinsam vom Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) Johannes-Wilhelm Rörig und dem Präsidenten des Bundeskriminalamtes (BKA) Holger Münch in Berlin vorgestellt. Laut PKS sind im Jahr 2020 152 Kinder gewaltsam zu Tode gekommen. 115 von ihnen

    Weiterlesen
  • Presse greift Thema zum Kinderschutz und die damit verbundene Stärkung des Kinder- und Jugendstärkungsgesetz auf

    Die Pressemitteilung unseres Vereins wurde an die Medien übermittelt. Die Augsburger Allgemeine Zeitung informiert die Öffentlichkeit über das anstehende Gesetzesverfahren mit dem neu eingeführten §4a KKG des Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes den Informationsaustausch für die behandelnden Ärzte bei Verdachtsfällen von Kindesmisshandlung und Kindesmissbrauch zu ermöglichen. Die Presse trägt durch diese Veröffentlichung einen großen Anteil an der

    Weiterlesen
  • Bundesärztekammer unterstützt den Beschluss des Bundesrates zum interkollegialen Austausch zur Verbesserung des  Kinderschutzes (§ 4a KKG neu)

    Bundesärztekammer unterstützt den Beschluss des Bundesrates zum interkollegialen Austausch zur Verbesserung des Kinderschutzes (§ 4a KKG neu)

    Der Verein SICHERES LEBEN sieht sich in seiner Arbeit bestätigt! Wir freuen uns, dass das oberste Organ der Ärzteschaft, die Bundesärztekammer (BÄK) mit seiner Stellungnahme vom 19.02.2021 den Beschluss des Bundesrates ausdrücklich unterstützt. Link: https://www.bundesaerztekammer.de/fileadmin/user_upload/downloads/pdf-Ordner/Stellungnahmen/KJSG_GE_SN_BAEK_19022021_final.pdf Auch der Bund Deutscher Kriminalbeamter (BDK) spricht sich eindeutig für den Beschluss des Bundesrates aus. Link:  https://www.bdk.de/der-bdk/was-wir-tun/aktuelles/bundesrat-nimmt-forderung-von-riskid-und-bdk-auf Weitere zusammenfassende Infos

    Weiterlesen
  • Landesregierung Bayern spricht sich für den §4a KKG aus

    Landesregierung Bayern spricht sich für den §4a KKG aus

    Am 10.02.2021 baten wir in einem Schreiben an die Bayerische Staatskanzlei, Herrn Ministerpräsident Markus Söder um Unterstützung auf der 1000. Sitzung des Bundesrates am 12.02.2021, bei der die Ausschüsse des Bundesrates empfehlen, im anstehenden Gesetzesverfahren mit dem neu eingeführten §4a den Informationsaustausch für Ärzte bei Verdachtsfällen von Kindesmisshandlung und Kindesmissbrauch zu ermöglichen.  (siehe Schreiben an

    Weiterlesen
  • Bundesrat empfiehlt „interkollegiale Information“ im neuen §4a KKG zu regeln – Ein Meilenstein für den Kinderschutz

    Bundesrat empfiehlt „interkollegiale Information“ im neuen §4a KKG zu regeln – Ein Meilenstein für den Kinderschutz

    Die Ausschüsse des Bundesrates empfehlen im anstehenden Gesetzesverfahren die „interkollegiale Information“ in einem neuen §4a KKG zu regeln.  Am Freitag, 12.02.2021 wird über den Entwurf eines Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (Kinder- und Jugendstärkungsgesetz) beraten. (siehe Anlage) Die Deutsche Kinderhilfe – Die ständige Kindervertretung appelliert an alle Ministerpräsident*innen, die diesbezügliche Initiativer des Landes

    Weiterlesen
  • Weihnachtsüberraschung der AVA Augsburger Abfallverwertung KU

    Völlig überraschend und mit großer Freude, so kurz vor Weihnachten, durften wir am 14.12. von der AVA Augsburger Abfallverwertung KU, Augsburg einen Spendenscheck in Höhe von 1500 Euro entgegennehmen. Wie so viele Unternehmen musste coronabedingt auch die AVA auf Weihnachtsfeiern verzichten und fassten den Entschluss unseren Verein mit diesem tollen Betrag zu unterstützen. Wir sagen

    Weiterlesen