• Besuch unseres Vereins in der Goetheschule zum Thema Kinderrechte

    Besuch unseres Vereins in der Goetheschule zum Thema Kinderrechte

    Am 03.12.2020 konnten in der Goetheschule auf Bitte der Lehrerin in einer 4. Klasse unser Verein und unsere Projekte Notinseln und Nachtwanderer vorgestellt werden. In dieser Klasse werden im HSU-Unterricht gerade „Kinderrechte“ betrachtet und die Broschüre „Bärnie Spürnase“ vom BDK waren eine für die Kinder interessante und aufschlussreiche Lektüre. Wir haben über Kinderrechte, Sicherheit und Prävention gesprochen. Von

    Weiterlesen
  • Online-Vortrag von Frau Prof. Dr. Tatjana Hörnle (Direktorin des Max Planck Instituts) über sexualisierte Gewalt gegen Kinder

    Am 01.12.2020 war ein Online-Vortrag von Frau Prof. Dr. Tatjana Hörnle (Direktorin des Max Planck Instituts über sexualisierte Gewalt gegen Kinder zu sehen. In diesem Vortrag wurde der Gesetzentwurf zum „sex. Missbrauch und der Einstufung als Verbrechen“ erläutert und aus juristischer Sicht kritisch beleuchtet. Dieser Gesetzesentwurf wurde in einem sog. „Schnellschuss“ entworfen und birgt einige Lücken, diverse

    Weiterlesen
  • Gedenken zum 2-jährigen Bestehen der Gedenkstätte in Gersthofen

    Gedenken zum 2-jährigen Bestehen der Gedenkstätte in Gersthofen

    „Wir können nicht alle Kinder dieser Welt retten, aber wir können die ganze Welt eines Kindes retten!“ In einem kleinen Kreis gedachten Mitglieder des Vereins der betroffenen Kinder und Familien, denen dieser Stein gewidmet ist. Gedanken zum Kinderschutz in Deutschland wurden vorgetragen, Gebete und Fürbitten im Gedenken an alle Kinder gesprochen. Wir danken allen, die

    Weiterlesen
  • Wenn Kinder Tod und Gewalt erleben….

    Internationale Fachtagung vom 19. bis 21. April 2020 in der Thomas Morus Akademie in Bensberg Erfahrungen, Opferschutz, Unterstützungsangebote Diese Tagung wurde von den Veranstaltern bis auf Weiteres abgesagt. Weiterlesen https://tma-bensberg.de/coach_seminars/wenn-kinder-tod-und-gewalt-erleben/ Prg_201132_Wenn-Kinder-Tod-und-Gewalt-begegnen_Stand_05022020    

    Weiterlesen
  • Besuch bei Landrat Herr Martin Sailer

    Besuch bei Landrat Herr Martin Sailer

    Bei unserem Besuch bei Landrat Martin Sailer baten wir um Unterstützung zur Durchsetzung des Projekts RISKID auf bundesweitere Ebene. In einem sehr angenehmen Gespräch signalisierte uns Martin Sailer die Unterstützung von Bayern aus, sieht aber NRW als Vorreiter und die anderen Bundesländer könnten dann nachziehen. Das bayerische Familienministerium gab bereits eine positive Rückmeldung und ist

    Weiterlesen
  • Aufenthalt im Sternstundenhaus in Peißenberg vom 23. bis 29.02.2020

    Aufenthalt im Sternstundenhaus in Peißenberg vom 23. bis 29.02.2020

    Die 10 anreisenden Kinder mit ihren 3 Betreuern erlebten 7 wundervolle Tage. Ausflüge, Reiten in der Gruppe, Werken, Ausflüge, Schnitzeljagd  und musizieren waren das Programm des Aufenthalts. Die Kinder waren hellauf begeistert und haben sich sehr wohl gefühlt.

    Weiterlesen
  • Jahreshauptversammlung 2020 am 11.02.2020

    Es wurden der Jahresbericht für das Jahr 2019 (siehe Jahresbericht 2019 unter der Rubrik: Jahresberichte) sowie der Finanzbericht 2019 vorgestellt. Die Satzung wurde in 2 Punkten durch einstimmige Beschlussfassung der anwesenden Mitglieder geändert. (siehe Vereinssatzung in der Fußzeile unserer Homepage). Die Vorschau auf des Jahr 2020 gestaltet sich umfangreich und birgt viele Aufgaben, unter anderem

    Weiterlesen
  • 3. Fachtag Kinderschutz in Duisburg am 29.01.2020

    Am 29 Jan. 2020 fand der 3. Fachtag Kinderschutz Duisburg statt. Eine Veranstaltung, die in Kooperation mit der Kinder- und Jugendklinik des Helios Klinikums Duisburg und RISKID e.V. geplant und durchgeführt wurde. Grußworte Sabine Weiss, Parlamentarische Staatssekretärin, Bundesgesundheitsministerium. Dr. Rainer Holzborn, Ärztekammer Nordrhein. Dr. Markus Schäfer, BVKJ Obmann der Duisburger Kinder und Jugendärzte. Weiterlesen… https://www.riskid.de/3-fachtag-kinderschutz-duisburg/

    Weiterlesen
  • „Licht ins Dunkel“ – Podiumsdiskussion zum Thema: Gewalt in der Erziehung am 29.01.2020

    „Licht ins Dunkel“ – Podiumsdiskussion zum Thema: Gewalt in der Erziehung am 29.01.2020

    In der Zeit vom 18.01. bis 02.03.2020 wird in der Augsburger Annastraße 16 eine Ausstellung zum Thema Gewalt in der Erziehung zu sehen sein. Dabei werden die „Tradition“ des Strafens und das strukturelle Problem der häuslichen Gewalt aus verschiedenen Blickwinkeln betrachtet. Passend dazu wird am 29.01.2020 eine Podiumsdiskussion mit Vertretern aus Pädagogik, Psychologie und Rechtspflege

    Weiterlesen
  • Neujahrsempfang am 21.01.2020

    Neujahrsempfang am 21.01.2020

    Der diesjährige Neujahrsempfang stand ganz unter dem Zeichen „Kinderschutz“ und war den Kindern gewidmet, für die wir uns einsetzen, die unseren Schutz brauchen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Mahadma Gandhi sagt: „Wenn wir wahren Frieden in der Welt erlangen wollen, müssen wir bei den Kindern anfangen“… Und ….Aus der UNO-Deklaration zum Schutz des Kindes heißt

    Weiterlesen