Wie Apotheken bei „Häuslicher Gewalt“ helfen können…

Die Corona-Krise beutelt unser Land und die „häusliche Gewalt“ nimmt rasant zu. Daher gibt es eine interessante Hilfe, ausgehend von den Apotheken. (siehe beigefügte Links)

Häusliche Gewalt während Corona:  „Maske 19“ als Code-Wort  

Wenn jemand Opfer von häuslicher Gewalt geworden ist, kann er auch im Beisein seines Peinigers in der Apotheke während des Gesprächs das Codewort „Maske19“  sagen, dann wissen die MA der Apotheke Bescheid und können die zuständigen Stellen entsprechend informieren. Dies kann man sich analog der „Notinseln“ vorstellen, die ja auch Hilfe organisieren, wenn Not herrscht. Apotheken haben während der Corona-Krise geöffnet,  die anderen Läden oft noch nicht.

https://rp-online.de/nrw/panorama/haeusliche-gewalt-waehrend-corona-maske19-als-codewort-in-der-apotheke_aid-50039035

Codewort „Maske 19“: Apotheken helfen bei häuslicher Gewalt

 

Codewort „Maske 19“ in Deutschland